DI Wolfgang Weisz
Bereichsleiter für Betriebliche Altersvorsorge

„Am Arbeitsmarkt ist betriebliche Altersvorsorge für KMUs ein entscheidender Faktor im Wettkampf um die besten Köpfe.“

Das Schweizermesser

Die Allianz ist der einzige Komplettanbieter für BAV in Österreich

Klein- und Mittelbetriebe gelten zurecht als Rückgrat der österreichischen Wirtschaft. Sie stellen den Großteil der Unternehmen und sind auch mit Abstand der größte Arbeitgeber im Land. Ein attraktives Entlohnungssystem ist dabei ein entscheidender Faktor, um qualifizierte Fachkräfte ins Unternehmen zu holen und dann auch halten zu können.

Bedingt durch die demografische Entwicklung kommt dabei der betrieblichen Altersvorsorge eine Schlüsselrolle zu – die Frage danach ist mittlerweile Fixpunkt bei Bewerbungen. Jene Unternehmen, die BAV-Lösungen anbieten, sind also bei diesem Wettkampf um die besten Köpfe klar im Vorteil. Denn sie tragen schon während der Aktivzeit ihrer Schlüsselkräfte und der Belegschaft dazu bei, dass sie ihren Lebensstandard auch im Alter halten können.

Der Einsatz von BAV-Modellen kommt dem Unternehmen um fast ein Drittel billiger als Barlohn. Die Lösungen der Allianz sorgen dafür, dass die Umsetzung in den Unternehmen denkbar einfach möglich ist und funktioniert.

Weitere Informationen